Aktuelles

11.07.2024: 175 Jahre an einem Brett !

Henning Geibel berichtet:
Liebe Ahrensburger Schachfreunde!
Gestern Abend begann unser diesjähriges Turnier um den Sommerpokal. 14 Aktive, darunter auch einige Gäste, hatten sich eingefunden, um die erste Runde mitzuspielen.
Mein Spielpartner war der 90jährige Joachim Thielemann, der inzwischen auch im Ahrensburger Rosenhof wohnt und sicher bald von seinem Verein in Eutin zu uns wechseln wird. Zusammen mit meinen 85 Jahren brachten wir insgesamt 175 Jahre ans Brett - dies kommt sicher nicht allzu häufig vor.
Als alle anderen schon fertig waren, spielten wir immer noch. Schließlich endete die Partie mit einem friedlichen Remis - für mich ein schöner Erfolg, denn Jochen hat deutlich mehr DWZ-Punkte als ich (1654 zu 1275).
Die übrigen Ergebnisse finden sich hier.
Schöne Grüße und bis auf bald


11.07.2024: Sommerturnier - 1. Runde

Am 10.07. ist die erste Runde des Sommerturniers gespielt worden. Tolle 14 Teilnehmer waren am Start!!! Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Sommerturnier 2024


09.07.2024: Endstand der Jugendblitzmeisterschaft

Beim letzten Turnier teilten sich Jacob Franke und Narek Sargsyan den Sieg (je 5:1). In der Gesamtwertung stand Jacob ja schon vorab als Sieger fest. Hier gab es noch ein spannendes Duell um Platz 3, den sich schlussendlich John Wille und Johannes Cwienk teilen.
Jugend-Blitz-Grand-Prix 2023/24
Jugendblitzmeister (Jugendblitz-Grand Prix)


07.07.2024: Jugend-Grand-Prix Elmshorn

Am 07.07. fuhren vier Ahrensburger Jugendspieler zum Grand Prix-Turnier der Schachjugend Schleswig-Holstein nach Elmshorn und konnten wieder einmal mit tollen Leistungen nach Hause zurückkehren.
Die wohl beeindruckendste Leistung bot dabei ausgerechnet unser jüngster Spieler Piet Kleinert in der Altersklasse U8. In seinem ersten Turnier auf Landesebene konnte er in einem Feld von 36 Spielern 5:2 Punkte und einen sensationellen 6.Platz erzielen. Dabei war er sogar punktgleich mit dem Drittplazierten und verpasste einen Pokalgewinn nur durch die schlechtere Zweitwertung.
EJSM 2024 U8
In der Altersklasse U16 hatte Narek Sargsyan da schon mehr Turniererfahrung. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld kam Narek auf starke 4:3 Punkte und sicherte sich - dank der klar besten Buchholzwertung aller Teilnehmer - den tollen 3.Platz nebst Gewinn eines Pokals.
EJSM 2024 U16
In der U12 gehörte Jacob Franke mit Setzlistenplatz 4 zu den Mitfavoriten auf die Podestplätze und lag bis zur Schlussrunde auch auf Podiumskurs - nur gegen den klaren Turnierfavoriten Theodor Lanert aus Kaltenkirchen musste er bis zu diesem Zeitpunkt eine Niederlage einstecken. Leider stellte Jacob dann in der Schlussrunde seine Dame ein und rutschte noch auf Platz 7 ab - trotzalledem ein gutes Turnier.
EJSM 2024 U12
In der U14 hatte Mika Peth dagegen im deutlich stärksten Teilnehmerfeld (u.a. mit CM Levi Malinowsky) einen schweren Stand. Mika spielte aber viele gute Partien und kam schlussendlich auf 2:5 Punkte und Platz 28.
EJSM 2024 U14
Mit über 200 Teilnehmern aus ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen war es wieder ein gelungenes Turnier.


07.07.2024: Vier Ahrensburger in Magdeburg

Henning Geibel berichtet:
Liebe Schachfreunde in Ahrensburg!
Vier von uns waren während der vergangenen Woche in Magdeburg, um bei der diesjährigen Offenen Senioren-Meisterschaft von Sachsen-Anhalt mitzuspielen. Dort haben insgesamt 21 Aktive aus Schleswig-Holstein mitgemacht - eine erstaunlich große Zahl.
Nach Abschluss der sieben Runden fahren wir mit einer eher bescheidenen Punktausbeute nach Hause. Harald Möws und Gerd Hölzel hatten sich sicher mehr als 2,5 Punkte erhofft. Dagegen sind Gudrun mit 2,0 Punkten und ich selbst mit 2 Siegen aus sechs gespielten Partien durchaus zufrieden.
Nächstes Jahr hoffen wir, wieder dabei zu sein und einige Pünktchen mehr einzusammeln.
Mit den besten Grüßen aus Magdeburg
32. Offene Senioren-LEM Sachsen-Anhalt


30.06.2024: Sommerpokal startet am 10. Juli

Marc hat die Ausschreibung für den Ahrensburger Sommerpokal 2024 erstellt. Er startet am 10. Juli. Details können der Ausschreibung entnommen werden.
Ausschreibung für den Sommerpokal 2024


11.06.2024: Abschluss der Saison 2023/24

Henning Geibel berichtet:
Am letzten Sonntag wurde nun auch die Kreisklasse Ost als letzte Liga unseres Landes abgeschlossen.
Wir konnten mit unserer 2. Mannschaft den vierten Platz unter den 11 teilnehmenden Teams erreichen. Leider fiel unsere letzte Begegnung aus, da Gastgeber Eutin Aufstellungsprobleme hatte und deshalb absagen musste.
Bester unserer Spieler war erwartungsgemäß Marc Duhn, der zu den stärksten Kräften der Liga zählte. Er erreichte 7 Punkte aus 8 Partien. Auch die jugendlichen Spieler waren recht erfolgreich, müssen aber wohl trotzdem leichte DWZ-Einbußen hinnehmen.
Rangliste Kreisklasse A Ost


09.06.2024: LVM U16 in Elmshorn

Unsere Jugendmannschaft hat in der Aufstellung Narek Sargsysan, Jacob Franke, Henrie Menzel und Jakob Pollermann an der LVM U16 in Elmshorn teilgenommen. Am Ende landeten wir mit Platz 8 einen Rang über unserem Setzplatz. Insbesondere Narek spielte mit 3 aus 5 gegen stärkere Gegner ein super Turnier.
Ergebnisse


05.06.2024: Blitz-Grand Prix der Jugend

Anbei der Jugend-Blitz-GP nach dem Monatsblitz im Juni. Jacob konnte das Turnier mit 6:0 Punkten gewinnen und steht damit bereits vor dem Juli-Turnier und zum dritten Mal hintereinander als Gesamtsieger fest. Herzlichen Glückwunsch, Jacob!
Jugend-Blitz-Grand-Prix 2023/24
Jugendblitzmeister (Jugendblitz-Grand Prix)


01.06.2024: DWZ-Liste des ATSV

Henning Geibel berichtet:
Unser Frühjahrspokal ist inzwischen ausgewertet worden und hat unsere DWZ-Liste ganz schön durcheinander gewirbelt.
Die beiden Jungs Narek und Jacob haben jetzt tatsächlich eine Zahl über 1400 und werden sicher in nächster Zeit noch weiter zulegen. Sie machen Hoffnung für die nächste Saison unserer ersten Mannschaft...


30.05.2024: Wolfgang Suchanek gewinnt Frühlingsturnier

Am 29.05. ist die letzte Runde des Frühlingsturniers gespielt worden. Wolfgang Suchanek konnte sich in Abwesenheit von Tabellenführer Frank Stolzenwald den Turniersieg sichern. Frank selbst erreicht damit aber auch einen sehr starken zweiten Platz.
Auch wieder stark die Ahrensburger Jugend - Narek und Jacob kommen jetzt auf über 1400 DWZ !!!
Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Frühlingsturnier 2024
Schlusstabelle des Frühlingsturniers 2024


26.05.2024: DSAM in Travemünde

Henning Geibel berichtet:
An diesem Wochenende fand zum allerersten Mal im Ostseebad Travemünde ein Vorrunden-Turnier zur Deutschen Schach-Amateur-Meisterschaft (DSAM) statt. Fast 500 Schachfreunde aus der ganzen Republik, vor allem aber natürlich schleswig-holsteinische und hamburgische Schach-Enthusiasten wollten sich diese schöne Gelegenheit nicht entgehen lassen.
Einer dieser 500 war ich selbst und ich war leider der einzige aus unserem Verein, dem Ahrensburger TSV. Ich konnte diesmal insgesamt nur ein halbes Pünktchen aus den fünf Runden ergattern, war aber trotzdem mit mir nicht unzufrieden. Immerhin hatte ich in drei Partien mehr oder minder deutlichen Materialvorteil, den ich jedoch nicht ins Ziel bringen konnte.
Das Turnierhotel Maritim bot hervorragende Spielbedingungen und die Turnier-Organisation ist dank des erfahrenen Teams sowieso über jede Kritik erhaben. Im nächsten Jahr gibt es daher eine dankbar begrüßte Neuauflage in Travemünde und es würde mich nicht wundern, wenn dann noch mehr Aktive dabei sein würden.
Wie üblich bei Turnieren, konnte ich mich nicht von jedem meiner vielen Freunde und Bekannten verabschieden. Dies hole ich hiermit nach und freue mich auf die nächste Begegnung - wo und wann auch immer...
Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 2023/24


26.05.2024: Ahrensburger TSV II - Lübecker SV XI 2,5 : 1,5

Heute ging es für unsere zweite Mannschaft im Heimspiel gegen den starken Spitzenreiter aus Lübeck (LSV 11). Jacob erwischte wieder einen Sahnetag, sammelte gegen seine nach DWZ bessere Gegnerin mehrere Bauern ein und verwertete diese im Endspiel souverän zum Sieg - 1:0!
Christian verlor früh eine Qualität, kämpfte sich dann aber stark in ein Remis-Endspiel zurück, in dem er allerdings die letzte taktische Finte seines Gegners übersah - 1:1!
Narek spielte ebenfalls eine tolle Partie, erzwang mit Freibauern einen Qualitätsgewinn und lenkte in ein gewonnenes Endspiel ein. Leider hatte sein Gegner aber noch eine Finte zum Remis. 1,5:1,5
Marc hatte es am ersten Brett mit IM Salov zu tun. Nach einer langen taktischen Theorie-Variante entschieden hier beim Übergang ins Turmendspiel leichte positionelle Vorteile zu Gunsten des Lübeckers - 1,5:2,5!
Trotz Niederlage und vergebenen Chancen wieder ein gutes Ergebnis gegen einen starken Gegner!


23.05.2024: Frühlingsturnier - 4. Runde

Am 22.05. ist die vierte Runde des Frühlingsturniers gespielt worden. Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Frühlingsturnier 2024


16.05.2024: Frühlingsturnier - 3. Runde

Am 15.05. ist die dritte Runde des Frühlingsturniers gespielt worden. An der Spitze der Tabelle stehen überraschend Frank Stolzenwald und Henning Geibel! Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Frühlingsturnier 2024


15.05.2024: DWZ-Auswertung Jugend-Bezirksliga

Henning Geibel berichtet:
Die Jugend-Bezirksliga ist jetzt ausgewertet - mit satten Zugewinnen für unsere Spieler!
Glückwünsche insbesondere an Narek, Jacob und Christian und schon jetzt viel Glück und Erfolg in der Verbandsliga 24/25!!
DWZ-Rangliste Ahrensburger TSV


14.05.2024: Blitz-Grand Prix der Jugend

Anbei der Jugend-Blitz-GP nach dem Monatsblitz im Mai. Gewonnen hat Jacob Franke mit 6:0 Punkten.
Jugend-Blitz-Grand-Prix 2023/24


12.05.2024: SK Norderstedt III - Ahrensburger TSV II 2,5 : 1,5

Henning Geibel berichtet:
"Knapp daneben ist auch vorbei" - Der bekannte Satz aus der Fußball-Sprache passt durchaus auch auf Schach - zumindest für unsere heutige Begegnung im Norderstedter Rathaus. Wir hatten es diesmal mit der 3. Mannschaft des SK Norderstedt zu tun und mit Marc am 1. Brett einen klaren Favoriten. Bei den drei übrigen Brettern aber hatten die Gastgeber die deutlich besseren Aussichten.
Und so kam es denn auch, dass nach etwa 1½ Stunden Spielzeit Narek und kurz darauf auch ich unseren Spielpartnern gratulieren mussten. Jacob stand dagegen gut und akzeptierte das Remis-Angebot seines weitaus erfahreneren Gegners. Schließlich übersah Joachim Gerks am Spitzenbrett der Norderstedter einen durchschlagenden Springer-Angriff von Marc, worauf er ihm sofort zum Sieg gratulierte.

Fazit: Wir können mit dem Ergebnis zwar zufrieden sein, aber ein bisschen mehr war durchaus drin...


09.05.2024: Mai-Blitz nach Jahreshauptversammlung

Nach der Jahreshauptversammlung wurde ein Blitzturnier ("Mai-Blitz") gespielt. Bemerkenswert: Jugendspieler Jacob Franke hat nur gegen Jens Buhlmann verloren und sich den zweiten Platz gesichert. Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Mai-Blitz 2024


05.05.2024: Schnellschach in Volksdorf

Henning Geibel berichtet:
Sieben Mann aus unserem Verein und unser Bald-Mitglied Gudrun waren gestern beim Schnellschach-Turnier in Hamburg-Volksdorf dabei. Hier die Abschluss-Tabelle.
Jens und Marc haben erwartungsgemäß am besten abgeschnitten. Vielleicht waren sie aber mit ihren jeweils 5,0 Punkten nicht voll zufrieden.
Dies gilt aber sicher für unsere drei Jugendlichen Narek, Christian und Jacob, die alle auf 4,0 Punkte aus den neun Runden kamen. Auch Harald brachte es auf 4,0 Punkte.
Gudrun und ich selbst mussten uns mit 3,0 Punkten zufrieden geben - allerdings gegen ziemlich starke Konkurrenz.
Das Turnier im Vereinsheim des Walddörfer Sportvereins war außerordentlich gelungen. 84 Teilnehmer waren dabei, d arunter insgesamt 11 Titelträger mit Großmeister Matthias Wahls (Großhansdorf) an der Spitze. Bemerkenswert war, dass eine ganze Reihe unter den Teilnehmern keinem Verein angehörte.


04.05.2024: Deutsche Schulschachmeisterschaft WK IV in Bad Homburg

Unser Jugendspieler Jacob Franke durfte vom 28.04.-01.05.2024 gemeinsam mit der Schulmannschaft des Theodor-Mommsen-Gymnasiums Bad Oldesloe an der Deutschen Schulschach-Meisterschaft (Altersklasse WK IV) in Bad Homburg teilnehmen. Jacob konnte dabei mit 6:3 Punkten (+5 =2 -2) am 2. Brett ein sehr starkes Ergebnis erzielen. Und auch seine Mannschaft landete mit dem 18. Platz von 36 Mannschaften über dem Setzlistenplatz.
Einzelergebnisse
Tabelle


28.04.2024: Kein Schach am 1. Mai

Am kommenden Mittwoch finden aufgrund des Feiertages sowohl das Jugendtraining als auch der Vereinsabend der Erwachsenen nicht statt.
Weiter geht es am 08.05. bei der Jugend mit dem Monatsblitz und bei den Erwachsenen mit der Abteilungsversammlung (inkl. Blitz).


25.04.2024: Frühlingsturnier - 2. Runde

Am 24.04. ist die zweite Runde des Frühlingsturniers gespielt worden. Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Frühlingsturnier 2024


21.04.2024: Jugendmannschaft steigt in die Verbandsliga auf

Unsere erste Jugendmannschaft musste am vorletzten bzw. sechsten Spieltag der Jugend-Bezirksliga zum entscheidenden Spitzenspiel bei der ersten Jugendmannschaft der Möllner SV antreten. Vor dem Spiel lagen beide Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze, so dass man davon ausgehen konnte, dass der Sieger auch Meisterschaft und den Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga erringen würde.
An Brett 4 rückte wieder Johannes Cwienk als Ersatz in die Mannschaft und nutzte eine vom Gegner übersehene Fesselung zum Figurengewinn, den er dann souverän zum 1:0 verwertete. An Brett 2 sammelte währenddessen Christian Frahm einen Bauern nach dem anderen ein und setze auch dies in einen vollen Punkt um - 2:0!
Zu diesem Zeitpunkt lief Jacob Franke an Brett 3 zwei Minusbauern hinterher, die er bereits in der Eröffnung verloren hatte, und probierte noch ein wenig Verwirrung zu stiften. Am Spitzenbrett musste Narek Sargsyan also noch punktemäßig etwas beisteuern, damit es zum Sieg reichen sollte. Das schaffte Narek dann auch - 3:0! Die Niederlage von Jacob war anschließend zu verschmerzen - 3:1!
Mit diesem Ergebnis konnte die Mannschaft dann auch vorzeitig Platz 1, Meisterschaft und den Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga feiern ! Mölln könnte zwar noch am letzten Spieltag punktemäßig mit uns gleichziehen - aber nach Brettpunkten sind wir nicht mehr einzuholen. Eine tolle Teamleistung!!!


19.04.2024: Frühlingsturnier - 1. Runde

Am 17.04. ist die erste Runde des Frühlingsturniers gespielt worden. Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Frühlingsturnier 2024


14.04.2024: Bronze bei der Jugend-Landesmeisterschaft

Bei der diesjährigen Jugend-Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein in Neumünster konnte Jacob Franke in der Altersklasse U12 einen bärenstarken dritten Platz erreichen und den Pokal für den Bronze-Platz in Empfang nehmen! Jacob verlor nur gegen die beiden Turnierfavoriten und holte gegen die übrigen Gegner souveräne 6,5 Punkte aus 7 Partien. Herzlichen Glückwunsch, Jacob!
Landesmeister U12 wurde Theodor Lanert aus Kaltenkirchen vor Michael Moskalenko (Elmshorn).
Abschluss-Tabelle der LJEM U12


09.04.2024: Frühlingspokal 2024

Am Mittwoch, den 17.04. beginnt der ATSV-Frühlingspokal, der über fünf Runden als "spontanes Schweizer System" gespielt wird. Der genaue Modus kann der Ausschreibung entnommen werden.
Ausschreibung zum Frühlingspokal 2024


01.04.2024: Pause Jugendtraining vom 3.-17. April

Das Jugendtraining pausiert in den Schulferien (03.04.-17.04.) - weiter geht es hier am 24.04.
Der Vereinsabend der Erwachsenen findet während der Ferien aber statt (ab 19 Uhr).


24.03.2024: SV Bad Schwartau V - ATSV II 1,5 : 2,5

Henning Geibel berichtet:
Da wir am letzten Sonntag wegen unseres Turniers in Undeloh Aufstellungsprobleme hatten, mussten wir die Begegnung der zweiten Mannschaft in Bad Schwartau verschieben lassen. Sie wurde nun heute nachgeholt. Dabei gelang uns ein knapper Sieg, den wir diesmal Vater und Sohn verdanken.
Nach knapp 1 1/2 Stunden hatten sich Narek und sein Gegner bereits auf ein Remis geeinigt, da bei ausgeglichenem Material keiner der beiden noch einen Weg zum Sieg erkennen konnte.
Bald darauf lieferte ich das Streichergebnis des Tages. In einer ruhigen Stellung ohne viel Bewegungsspielraum bot ich Remis an und übersah dabei, dass ich gerade einen Bauern stehen gelassen hatte. Dieses Angebot nutzte mein Spielpartner, um in meine Stellung einzudringen und dort für Feuer auf dem Brett zu sorgen. Dieses führte dann nach etwa 50 Zügen zu einer verdienten Niederlage.
Marc hatte dagegen bereits in der Anfangsphase einen Turm gewonnen und blieb die ganze Partie über ungefährdet. Nach gut zwei Stunden Spielzeit streckte sein Gegner die Waffen. Damit stand es 1,5 : 1,5.
Nun lag es an Jacob, die entscheidende Wende herbeizuführen. Er hatte zu diesem Zeitpunkt nur noch einen Springer und einige Bauern, während sein Gegenüber noch einen Turm ins Feld führen konnte. Jacob gelang es aber, mit umsichtigen Spiel alle gegnerischen Bauern einzusammeln und die eigenen Bauern nach vorne rücken zu lassen. Den Damengewinn wollte sich sein Gegner nicht mehr zeigen lassen und gab deshalb auf.

Fazit: Es war gegen den bisherigen Tabellenletzten schwerer als gedacht. Wir stehen nun auf Platz drei der Tabelle und mischen vorne mit.


23.03.2024: Endstand der Vereinsmeisterschaft

Der Endstand unserer Vereinsmeisterschaft 2023/2024 - mit den Ergebnissen der letzten Nachholpartien vom 20.3. - kann unter nachfolgendem Link eingesehen werden
Vereinsmeisterschaft 2023/24
Schlusstabelle der Vereinsmeisterschaft 2023/24
Vereinsmeister


21.03.2024: Zurück aus der Heide

Henning Geibel berichtet:
Unser Nestoren-Turnier in der Heide ist inzwischen abgeschlossen. Hier die Abschluss-Tabelle.
Wie zu erwarten, hat von uns vier Ahrensburgern Erwin am besten abgeschnitten. Er spielte immer vorne mit und konnte schließlich 4,5 Punkte aus den sieben Runden holen. Damit erreichte er ein ELO-Plus von 15 Punkten.
Harald spielte ein sehr erfolgreiches Turnier, konnte 3,5 Punkte und damit den ersten Preis der Rating-Gruppe unter 1800 gewinnen. Er verbesserte sich von Startplatz 38 auf 23 und holte dabei ein ELO-Plus von 17 Punkten.
Gudrun und ich haben in den letzten Runden noch etwas Schadensbegrenzung betrieben. Wir haben beide spürbare ELO-Verluste erlitten, die wir bei nächster Gelegenheit aber wieder gutmachen wollen.

Schöne Frühlingsgrüße


17.03.2024: Vereinsmeisterschaft - 9. Runde

Am 13.03. ist die neunte Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Jens Buhlmann stand als Vereinsmeister bereits fest!
Am 20.03. gibt es nochmal einen Nachholtermin - danach werden alle noch offenen Partien nach Ausschreibung gewertet.
Vereinsmeisterschaft 2023/24
Vereinsmeister


16.03.2024: Vier Ahrensburger in der Heide

Henning Geibel berichtet:
Vier Ahrensburger, darunter die Neu-Ahrensburgerin Gudrun Girod, sind gegenwärtig dabei, in Undeloh beim Nestorenturnier der Altersgruppe 75 + möglichst viele Punkte zu sammeln. Am besten gelungen ist dies bisher unserem Senior Erwin Lehmann, der heute sogar am ersten Brett spielen durfte, aber leider verlor. Trotzdem hat er mit seinen 3 Punkten aus den bisherigen vier Partien eine sehr überzeugende Leistung erbracht und steht zur Zeit auf Rang 4.
Harald Möws hat bisher 2 Punkte erkämpft und liegt damit gut im Mittelfeld. Gudrun und ich selbst haben dagegen jeweils nur 0,5 Punkte erzielt und damit unsere Erwartungen noch nicht erfüllen können. Dies kann aber in den verbleibenden drei Runden noch kommen... Hier die Tabelle.

Beim gestrigen Blitz-Turnier machten von uns nur Gudrun und Harald mit. Gudrun spielte dabei ganz hervorragend und gewann den Damenpreis in überzeugender Manier.

Schöne Grüße aus Undeloh


09.03.2024: Jens Buhlmann ist Vereinsmeister

Am 6.03. sind weitere Partien der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Jens Buhlmann steht als neuer Vereinsmeister fest! (Da Mathias von Elsner und Frank Stolzenwald nur "außer Konkurrenz" mitspielen.) Herzlichen Glückwunsch, Jens!
Am 13.03. findet die letzte Runde statt. Am 20.03. gibt es nochmal eine letzte Chance, Partien nachzuholen.
Vereinsmeisterschaft 2023/24
Vereinsmeister


29.02.2024: Vereinsmeisterschaft - 8. Runde

Am 28.02. ist die achte Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Aktuell gibt es noch viele offene Nachholpartien. Da Mathias von Elsner und Frank Stolzenwald nur "außer Konkurrenz" mitspielen, steht Jens Buhlmann schon so gut wie sicher als Vereinsmeister fest.
Vereinsmeisterschaft 2023/24


26.02.2024: SV Bad Schwartau III - Ahrensburger TSV I 3 : 5

Unsere erste Mannschaft konnte in Bad Schwartau den Mannschaftskampf gewinnen und wichtige Punkte für den Klassenerhalt einsammeln.
Bezirksliga A Ost, Runde 6


17.02.2024: Vereinsmeisterschaft - 7. Runde

Am 14.02. ist die siebte Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Klaus Hilbig (gegen Erwin Lehmann) und Frank Stolzenwald (gegen Harald Möws) sorgten gleich für zwei überraschende Ergebnisse. Die Ergebnisse sowie alle Paarungen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Vereinsmeisterschaft 2023/24


13.02.2024: Blitz-Grand Prix der Jugend

Anbei der Jugend-Blitz-GP nach dem Monatsblitz Februar. Gewonnen hat Narek Sargsyan mit 5:0 Punkten.
Jugend-Blitz-Grand-Prix 2023/24


05.02.2024: Lübecker SV XII - ATSV II 0,5 : 3,5

Henning Geibel berichtet:
Am gestrigen Sonntag mussten wir nach Lübeck, um dort gegen die 12. Mannschaft des Lübecker Schachvereins zu spielen.
Der Papierform nach waren wir klarer Favorit. Anders hätte es ausgesehen, hätten die Lübecker einige stärkere Spieler ans Brett bekommen, die in dieser Saison noch nicht eingesetzt worden sind. Dies war aber nicht der Fall.
Marc konnte schon nach einer Viertelstunde die Glückwünsche seiner Gegnerin entgegennehmen. Eine knappe halbe Stunde später musste auch mein Gegner aufgeben. Die beiden Jungs an den Brettern 3 und 4 spielte noch eine Weile weiter, bis Jacob bei gleichem Material in ein Remis einwilligte. Nareks Gegner stellte in der Schlussphase gleich mehrere Figuren ein, sodass wir uns bereits um 11.15 Uhr wieder auf den Heimweg machen konnten.
Kreisklasse A Ost, Runde 5


03.02.2024: Vereinsmeisterschaft - 6. Runde

Am 31.01. ist die sechste Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Die Ergebnisse sowie alle Paarungen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Vereinsmeisterschaft 2023/24


25.01.2024: Vereinsmeisterschaft - 5. Runde

Am 24.01. ist die fünfte Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Die Ergebnisse sowie alle Paarungen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Vereinsmeisterschaft 2023/24


14.01.2024: SV Bargteheide II - Ahrensburger TSV I 6 : 2

Henning Geibel berichtet:
Der Spielplan führte uns heute zu unseren Nachbarn in Bargteheide. Dies gab mir die schöne Gelegenheit, meine Premiere in unserer ersten Mannschaft gegen meine alten Mannschaftskameraden spielen zu können. Allerdings hatten wir uns das Ganze etwas anders vorgestellt.
Da unsere Gastgeber mehrere kurzfristige Absagen verkraften mussten, blieb ihr erstes Brett diesmal leer und wir konnten mit einem kampflosen Punkt in Führung gehen. Unser Mannschaftsführer Jens erlebte dann nicht mehr mit, dass uns nach und nach die Felle davonschwammen. Wolfgang und Klaus schafften gegen deutlich stärker eingeschätzte Gegner zwar jeweils ein schönes Remis, wir anderen aber mussten unseren jeweiligen Spielpartnern zum Sieg gratulieren. Bargteheide steht nun auf einem sehr respektablen zweiten Platz der Tabelle, wir hingegen müssen mit Rang 7 vorliebnehmen und blicken damit dem Abstiegsgespenst ins Gesicht...
Bezirksliga A Ost, Runde 4


12.01.2024: Blitz-Grand Prix der Jugend

Anbei der Jugend-Blitz-GP nach dem Monatsblitz Januar. Gewonnen hat Narek Sargsyan mit 5:0 Punkten. Es sieht wieder alles nach einem Duell zwischen Narek und Jacob aus. Aber auch Platz 3 in der Gesamtwertung ist hart umkämpft.
Jugend-Blitz-Grand-Prix 2023/24


11.01.2024: Vereinsmeisterschaft - 4. Runde

Am 10.01. ist die vierte Runde der Vereinsmeisterschaft gespielt worden. Die Ergebnisse sowie alle Paarungen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
Vereinsmeisterschaft 2023/24


03.01.2024: ATSV Neujahrsblitz

Am Mittwoch wurde bei den Erwachsenen ein Neujahrsblitz gespielt. Gerd Hölzel hatte schöne Preise für alle Teilnehmer organisiert. Die Ergebnisse können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.
ATSV Neujahrsblitz 2024


01.01.2024: Frohes neues Jahr 2024

Wir wünschen allen Schachfreunden ein frohes neues Jahr 2024 sowie weiterhin viel Erfolg und vor allem Freude am königlichen Spiel!


Archiv

Aktuelles 2023 | Aktuelles 2018 | Aktuelles 2013 | Aktuelles 2008
Aktuelles 2022 | Aktuelles 2017 | Aktuelles 2012 | Aktuelles 2007
Aktuelles 2021 | Aktuelles 2016 | Aktuelles 2011 | Aktuelles 2006
Aktuelles 2020 | Aktuelles 2015 | Aktuelles 2010
Aktuelles 2019 | Aktuelles 2014 | Aktuelles 2009